E.C. Osondu

E.C. Osondu wurde in Nigeria geboren. Er ist nicht nur als Autor und Verleger aktiv, sondern engagiert sich auch im Verband Nigerianischer Autoren. Für seine Erzählung Waiting erhielt er 2009 den Caine-Preis. Seit 2004 lebt Osondu in den USA und lehrt am Providence College als außerordentlicher Professor u.a. Kreatives Schreiben.

 

In deutscher Übersetzung:

Dieses Haus ist nicht zu verkaufen. Aus dem Englischen von Maria Hummitzsch. Wunderhorn Verlag, 2017.

E.C. Osondu beim Wunderhorn Verlag

Eine Antwort zu “E.C. Osondu”

  1. […] „die Familie“. Sie und ihr geräumiges Haus bilden das Zentrum, in dem alle Fäden von E.C. Osondus episodischem Roman zusammenlaufen. Der Großvater als Oberhaupt und Autorität in allen Fragen wird […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: