Kachi A. Ozumba, 1972 in Nigeria geboren, studierte dort Philosophie, ging dann nach Großbritannien und machte in Leeds einen Abschluss in Literatur. Er gewann 2009 den Commonwealth Short Story Prize. Seine Geschichten wurden in vielen englischen und internationalen Zeitschriften und in verschiedenen BBC-Programmen veröffentlicht. Er lebt jetzt in Newcastle. »Der Schatten eines Lächelns«, 2009 in London erschienen, ist sein erster Roman.

Bisherige Veröffentlichungen:

  • The shadow of a smile. 

derschatteneineslaechelnsIn deutscher Übersetzung:

  • Der Schatten eines Lächelns. Aus dem Englischen von Rainer Nietsche. Transit, 2010

Kachi A. Ozumba bei Transit

Homepage des Autors