Foto (c) Mado

Gilbert Gatore wurde 1981 in Ruanda geboren und lebt in Paris, wo er an den Hochschulen Sciences Po und Haute École du Commerce (HEC) studierte. Für „Le Passé devant soi“ erhielt er den Prix universitaire de la nouvelle sowie den Prix Ouest-France Étonnant Voyageurs. Die Übersetzung seines Romans („Das lärmende Schweigen“) wurde für den Internationalen Literaturpreis 2015 nominiert.

Bisherige Veröffentlichungen:

  • Le Passé devant soi, éditions Phébus, Paris, 2008.

buchcover-das-laermende-schweigen-201In deutscher Sprache:

Das lärmende Schweigen. Aus dem Französischen von Katja Meintel. Horlemann, 2014. ISBN 978-3-89502-372-9